20.07.2019

Das Markt-Gesetz

Das Markt-Gesetz

Eine Immobilie kann man logischer weise nur einmal verkaufen . . .

 

bei 420 Interessenten . . .

davon 20 Besichtigungen . . .

und danach 16 verbindliche Kaufzusagen . . .

 

"Ein" Angebot - und offenkundig eine "große Nachhfrage" - gleich Bieterverfahren . . .

 

und daraus resultierend der Preis, den der "Markt" bereit ist, für diese Immobilie zu zahlen . . .

 

unabhängig von wie auch immer gelagerten "WertErmittlungen" . . .

 

Preise entstehen nicht durch WertErmittlung, sondern - gerade auch beim ImmobilienVerkauf - durch das MarktGesetz von "Angebot und Nachfrage" . . . 

 

Sie haben Fragen? Rufen Sie an! 0234 325 87-0

Erfahrungen & Bewertungen zu Gerdt Menne Immobilien e.K.
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.