15.09.2017

ImmobilienBesichtigung bei Gerdt Menne

Sie möchten gerne bei Gerdt Menne eine Immobilie besichtigen? Dann sollten Sie sich nicht wundern, wenn man von Ihnen Unerwartetes verlangt . . .
ImmobilienBesichtigung bei Gerdt Menne

Sie möchten gerne bei Gerdt Menne eine Immobilie besichtigen?

Dann sollten Sie sich nicht wundern, wenn man von Ihnen Unerwartetes verlangt . . .

Aus unserer Sicht als Makler geht es beim ImmobilienVerkauf oder auch ImmobilienKauf letztendlich um Ernsthaftigkeit.

Jeder Interessent, der gerne eine Immobilie kaufen möchte, hat natürlich den Anspruch und auch das Recht, sich eine Immobilie anzuschauen. Weil man ohne eine Besichtigung nun mal keine Immobilie kaufen kann ( zumindest nicht sollte . . . ). 

Jeder Eigentümer, der sein Haus oder auch seine EigentumsWohnung dagegen verkaufen will, weiß, dass Interessenten sein Zuhause anschauen möchten. Und zwar möchten sie auch Bereiche wie Intimzonen einsehen, in die man üblicherweise nicht einmal seine besten Freunde oder auch Bekannte hineinschauen lässt . . . alles normal . . .

Dafür hat aber ein Eigentümer auch eine grundsätzliche Erwartungshaltung, nämlich die, dass alle, die in sein Zuhause kommen zwei Vorraussetzungen mitbringen: 

1. kaufen wollen

2. kaufen können

Kein Eigentümer, der ernsthaft verkaufen will, hat auch nur im Ansatz ein Interesse, die Tür für Menschen zu öffnen, die nur mal gucken wollen.

Deswegen hat sich Gerdt Menne seinen Auftraggebern gegenüber verpflichtet, dafür zu sorgen, dass folgende Vorraussetzungen von einem Kaufinteressenten erfüllt sind:

1. vollständige Angabe der Personalien

2. nachweisliche Besichtigung des Hausumfeldes bzw. des Wohnumfeldes

3. TraumHausInterview

4. BonitätsBestätigung ( nicht FinanzierungsBestätigung ! ) 

5. freie BesichtigungsKapazität

Wenn denn dann die eigenen Vorstellungen sich mit den Gegebenheiten der Immobilie decken, steht einer BesichtigungsVereinbarung - bei Gerdt Menne - nichts mehr im Wege.

Es sei denn, die vom Verkäufer zur Verfügung gestellten BesichtigungsKapazitäten sind ausgeschöpft. Was in den meisten Fällen - bei maximal 18 Terminen - auch kurzfristig zutrifft.

Es gibt immer wieder Mensche, die mit dieser Vorgehensweise nicht einverstanden sind. Das können wir nicht ändern. Nur dann gibt es bei unseren Angeboten auch keinen BesichtigungsTermin.

Dagegen empfinden die Menschen, die ernsthafte Kaufabsichten haben, diese Vorgehensweise als richtig und sinnvoll. Siehe Kundengefühle: Was Käufer über uns sagen

Erfahrungen & Bewertungen zu Gerdt Menne Immobilien e.K.
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet