Kundenstimmen

Das sagt der Verkäufer

. . . doch - sowas gibt es 

Man möchte eine Wohnung verkaufen . . .

Man geht zu einem Makler . . .

Man hat ein ungutes Gefühl. . .

Man geht zu einem Makler in der Viktoriastraße. . .

Man staunt: Es wird sich Zeit genommen . . .

Es wird erklärt . . . 
Es wird sogar freundlich erklärt . . . 
Es wird schnell gearbeitet . . . 
Es wird professionell gearbeitet . . . 
Es werden Termine vereinbart . . . 
Es werden Termine eingehalten . . . 
Es wird unkonventionell gearbeitet . . . 
Es wird die Wohnung in der ersten Woche zum Verkauf angeboten . . . 
Es wird die Wohnung in der zweiten Woche veröffentlicht . . . 

Es war die Wohnung in der dritten Woche verkauft . . . 

Genau zum vereinbarten Preis . . . 

Es traten danach noch Fragen auf . . . 
Es wurde sich auch dann noch Zeit genommen . . . 
Freundlich . . . 
kompetent . . . 
fachlich überaus versiert. 

Sowas gibt es nicht ? 
Menschen mit Anspruch an den eigenen Beruf? 
Ausgestorbene Spezies? 

Doch – Sowas gibt es ! ! ! 

Ganz herzlichen Dank nochmal an Frau und Herrn Menne für die mehr als freundliche, kompetente, oft überraschend unkonventionelle, mich in Erstaunen versetzende und letztendlich überaus erfolgreiche Unterstützung beim Verkauf der angebotenen Eigentumswohnung. 

Herzliche Grüße, Gesundheit, Zufriedenheit und ganz sicher bis in einigen Jahren.

Hans-Peter W., Verkäufer einer Eigentumswohnung in Eppendorf