Kundenstimmen

Das sagt der Verkäufer

Lieber Herr Menne und liebe Frau Menne!

Nach drei langen Jahren haben wir es durch sie endlich geschafft unser Traumhaus zu finden!!

Und dafür sind wir Ihnen sehr dankbar!!

 

Wenn wir jetzt mal ehrlich sind waren wir anfangs etwas skeptisch an Ihrem außergewöhnlichen

Verfahren, Ihrer Art und Weise wie Sie Häuser verkaufen, teilzunehmen!

 

Es fängt an mit einem Bonitätsnachweis des "potentiellen" Käufers, was wir völlig legitim

fanden. Weiter geht es mit einem Besichtigungstermin. Wir wurden nett und herzlich empfangen!

Die Atmosphäre war gleich sehr positiv und wir haben uns gut aufgehoben gefühlt. Desweiteren

haben wir sofort gemerkt wie professionell und liebevoll Sie die Immobilie präsentieren.

Geht man aus der Besichtigung raus, erhält man ein umfangreiches Exposé und hat ein paar

Tage Zeit um sein Interesse zu bekunden oder auch eben nicht. Wenn man Interesse bekundet und

die Immobilie tatsächlich haben möchte, zahlt man 2000 € an - die man letztendlich sowieso zurück

bekommt, ob man den Zuschlag der Immobilie bekommt oder nicht!!

 

Nach wenigen Tagen wird man informiert, ob man alleiniges Interesse oder "Mitstreiter" hat.

Wenn mehrere Interessenten ein gleiches Kaufpreisangebot abgeben kommt es am Ende zu

einem Bietverfahren. Jeder darf bis zu einer bestimmten festgelegten Uhrzeit sein

Kaufpreisangebot abgeben. Es ist nicht so das man sich immer wieder überbieten muss,

sondern jeder darf einmalig ein Kaufpreisangebot abgeben.

 

In unserem Fall waren wir nicht die Höchstbietenden. Der Eigentümer hat sich trotz alle dem zu

unseren Gunsten entschieden. Herr und Frau Menne haben sich sehr für uns eingesetzt und

dies führte letztendlich dazu, dass der Eigentümer sich für uns entschieden hat.

 

Und jetzt der Grund warum wir diesen endlos langen Text verfassen.

 

Wir würden gerne über dieses Verfahren aufklären.

 

Auch wir haben uns vorab über dieses außergewöhnliche Verfahren informiert. Man sollte sich

nicht abschrecken lassen. Wir haben viel Negatives gelesen und können jetzt aus eigener

Erfahrung sagen, dass sich alles viel schlimmer liest oder anhört, als es tatsächlich ist. Natürlich

muss man sich auch im klaren sein, dass man die Immobilie, für die man sich interessiert, am

Ende nicht bekommt. Aber die Garantie hat man auch in einem "normalen" Verfahren nicht!

 

Also... Keine Angst!! Schritt für Schritt gehen und am Ende vielleicht sogar ein stolzer und

glücklicher Hausbesitzer sein!!

 

Nochmal ganz ganz lieben Dank an Familie Menne. Wir haben uns von Anfang bis Ende gut

aufgehoben gefühlt und können Sie aus Sicht des Käufers guten Gewissens weiterempfehlen!!

 

5 Sterne ⭐

 

Die ebesten Grüße Maren und Daniel P.

 

 

 

 

 

Maren und Daniel P. Käufer eines Bungalows in Harpen